Stress bei 50+

(Alltag, Betreuung kranker oder älterer Angehöriger, Burnout, Depressionen)

Untersuchungen haben ergeben, dass rund 8% (stark) bzw. 24% (mittelmäßig) der Erwachsenen über 50, unter Stress leiden. Weitere Folgen können Burnout (6,6%) oder Depressionen (6,3%) sein.

Quellen:

Die Auslöser von Stress können sehr vielfältig sein:

Sorgen um die eigenen Kinder und deren Familien, Sorgen am Arbeitsplatz (Burnout), gesundheitliche Probleme oder sogar Depressionen.

So zeigen auch Menschen im höheren Lebensalter bei Belastungen und Sorgen Stresssymptome und Stressreaktionen wie z.B: Schuldgefühle, Ärger, Angst, Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen, Erschöpfung, Übelkeit, Engegefühl in der Brust, Nervosität, Überempfindlichkeit, Veränderung des Essverhaltens, Magen-Darm-Probleme, Schlafstörungen, Spannungskopfschmerzen, die dann wiederum das Wohlbefinden beeinträchtigen.

Die beruhigenden Eigenschaften der Lavendel, vom Hopfen und des Johanniskrauts, und die Befreiung der Atemwege mithilfe der Zitronenmelisse und der Pfefferminze, führen zu einem Gleichklang zwischen die Entspannung des Körpers und die Erleichterung der Atemwege, das den Betroffenen einen erholsamen und entspannenden Schlaf ermöglicht.

Herbafill ® Heilkräuterzusammensetzung: Lavendel, Johanniskraut, Hopfen, Zitronenmelisse, Pfefferminze

 Unsere Anti-Stress-Produkte sind in unserem
Webshop erhältlich!
 

Stress Kissen für 50+

– Antiallergen, Polyester-Fasern
– 100% natürliche Heilkräuter

zum Shop

Stress Decke für 50+

– Antiallergen, Polyester-Fasern
– 100% natürliche Heilkräuter

zum Shop

Herbafill® Weltweit Patentierte Erfindung

Stress bei Kindern und Jugendlichen

Viele Kinder fühlen sich unter Schulstress überfordert
und leiden darunter…

Weiter

Stress bei Erwachsenen

Bis 50% der Erwachsenen leiden unter Stress am Arbeitsplatz, in der
Familie…

Weiter

Schlafstörungen durch nächtlichen Reflux

Nächtliches Sodbrennen führt zur qualitativen und quantitativen Minderung des Schlafes.

Weiter

Gewichtszunahme durch Schlafmangel

Ein Mangel an Schlaf verhindert einen Gewichtsverlust bzw. begünstigt eine Gewichtszunahme…

Weiter